News (3)

Finance (4)

Sports (2)

Sign in to your account

?
?

Server

  • Servername: ARK Dr. SquikenStein PVE B10 T10 H5
  • Server IP: 85.131.149.38:27015
  • Support

  • Support email: contact
  • Steam Group:
  • Telegram Chat: https://t.me/gerclan

    Serverdetails

    Alien Swarm
    Extinction
    ServernameARK Dr. SquikenStein PVE B10 T10 H5 - (v287.124)
    IP
    Spieler0/20 (0.00%)
    KarteExtinction
    Anti Cheat ToolValve Anti-Cheat
    Erweiterungen
    Statistiken

    Wichtige Änderungen Config:

    TamingSpeedMultiplier= 10
     HarvestAmountMultiplier= 5
     XPMultiplier= 2
     Breeding= 10


    SpielerPunkteSpielzeit

    ARK Extinction ist das dritte kostenpflichtige DLC Erweiterungspaket für ARK: Survival Evolved.
    Extinction wurde am 6. November zum Anfangspreis von 19,99 USD veröffentlicht, ist aber auch im Seasonpass enthalten.

    Extinction platziert Überlebende auf einem Element-verseuchten, verwüsteten Planeten, der mit fantastischen Kreaturen gefüllt ist, sowohl organischen als auch technologischen. Die Erde birgt sowohl die Geheimnisse der Vergangenheit als auch die Schlüssel zu der Erlösung.

    Einzigartige Umgebungsmerkmale

    Elektromagnetische Wellen sind an bestimmten Stellen vorhanden, was Gegenstände wie GPS unbrauchbar macht.
    Meteoriten vom Himmel.

    Die Karte erscheint, als wäre sie in der Vergangenheit oder Zukunft besiedelt und ist überwuchert mit Sci-Fi und Natur. Ein zerbrochener Mond schwebt hoch über dem roten, geschwollenen Himmel der Erde. Eine Vielzahl von seltsamen, mutierten Pflanzen, die meisten rot oder orange, wachsen zwischen den Felsen der kargen Ödnis. Korrumpierte Türme aus korruptem Element scheinen die Quelle der Korrumpierten Kreaturen zu sein, die das Land durchstreifen. Ein blauer Obelisk schwebt über einer Schneeregion und umgibt sie in einem schützenden Kraftfeld. Die überwucherte Stadt liegt in der Nähe des Schneegebietes, anscheinend aus TEK gefertigt, aber nicht funktionsfähig. Eine Vielzahl von Technologischen Kreaturen umgeben die Stadt, doch es gibt auch organische Kreaturen. Das ist nicht die Erde, die wir kennen.

    ARK Extinction enthält Kreaturen die sowohl organische als auch anorganische sind. Dies führt die Kategorie mechanische Kreatur ein, welche nun überall gefunden werden können.

    Mehrere riesige Minibosse, bekannt als "Titanen", durchstreifen die durch Verliese und Höhlen zugänglich Abschnitte der Karte. Sie sind extrem aggressiv aber Überlebende, die es geschafft haben sie KO zu schlagen, wird in der Lage sein das wilde Tier zu zähmen.

    Außerdem wandert eine bestimmte Variante von Dinos, bekannt als "Korrumpiert", auf der Erde herum und ist aufgrund ihrer übermäßigen Aussetzung vom Element verdorben worden. Sie greifen jede Basis oder Kreatur/Mensch an und können sich möglicherweise in einem Bienenschwarmzustand in Gruppen bewegen, um Lagerbestände von Element, die von Überlebenden gesammelt wurden, zu stehlen und zu verschlingen.

    JF Mobile Menu Pro